Demoapartment

Demoapartment für Senioren

Hintergrund und Ziele

Inspiriert durch ähnliche Vorhaben Finnischer Partner wurde im Jahr 2008 der Grundstein zum Demoappartment gelegt. Diese Demo-Wohnung wird Ihnen auf den ersten Blick wie eine „normale“ Wohnung vorkommen. Sobald Sie sich jedoch in der etwa 35 m² großen Wohnung ein wenig umschauen, werden Sie in den unterschiedlichen Wohnbereichen eine Reihe nützlicher Alltagshilfen entdecken. Dabei werden alle Alltagsbereiche abgedeckt: Von der Aufknöpfhilfe für Kleidungsstücke, extra lauten Telefonen mit Großtasten, farblich kontrastreich markierten Lichtschaltern und seniorenfreundlichen Sitzgelegenheiten reicht die Auswahl bis hin zu am Rollator montierbaren Regenschirmen und noch viel mehr.

Dauerinstallationen aktueller Forschungsprojekte runden das Angebot ab. (z.B. Projekt eHome →)

Dieses Projekt lief unter der Leitung des Seniorenzentrums Schwechat und wurde von der Stadtgemeinde Schwechat gefördert.

Im Herbst 2013 musste der Betrieb zugunsten einer Wohnraumerweiterung im Seniorenzentrum eingestellt werden.

Projektstatus

abgeschlossen

Externe Links

keine

Ansprechpartner

Per E-Mail kontaktieren

Projektförderer

Demoapartment wird von der Stadtgemeinde Schwechat gefördert. Stadt Schwechat Logo

Projektpartner

Stadtgemeinde Schwechat

Print Friendly